Piccata Milanese

30 Min leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Kalbsschnitzel a 50 g 4 kleine
Spaghetti 250 g
Ei 1
Tomaten Konserven 400 g
Zwiebel 1
Parmesan gerieben 4 EL
Salz, Pfeffer, Basilikum, Chilischote, Olivenöl, etwas
Semmelbrösel, Tomatenmark, Öl zum Ausbacken etwas

Zubereitung

1.Tomaten in der Dose zerkleinern. Zwiebel fein schneiden, Knoblauch hacken. Ei verschlagen und mit 2 EL Parmesan mischen. EL Semmelbrösel mit dem restlichen Parmesan vermischen.

2.Zwiebel, Knoblauch und Chilischote(im Ganzen) kurz in Olivenöl andünsten. Tomaten und 1 EL Tomatenmark dazu, salzen und pfeffern. Zu einer sämigen Soße verkochen lassen.

3.Spaghetti kochen. Mit der Soße und frisch geschnittenem Basilikum vermischen.

4.Schnitzel mit Salz und Pfeffer würzen und durch die Ei-Parmesan-Mischung ziehen. In den Parmesanbröseln panieren und in heißem Öl ausbacken. Piccata auf den Nudeln anrichten, mit etwas Basilikum dekorieren und servieren. Übrigens klappt es auch mit Schweinefilet oder Putenbrust hervorragend!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Piccata Milanese“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Piccata Milanese“