Schnitzel Milanese auf Bavettine

30 Min leicht
( 47 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Dose Tomaten geschält 1 kleine
Schnitzel von der Oberschale 4 Stk.
Parmesan gerieben 80 gr.
Paniermehl 20 gr.
Ei verquirlt 1 Stk.
Bavettine 300 gr.
Zucker 1 TL
Salz, Pfeffer, Thymian, Basilikum, Rosmarin, Petersilie etwas

Zubereitung

Schnitzel

1.Abwaschen, trocken Tupfen und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen

2.Geriebenen Parmesankäse mit Paniermehl mischen (75% Parmesankäse,25% Paniermehl)

3.Schnitzel zunächst in das verquirlte Ei geben und anschließend mit der Parmesan/Paniermehlmischung panieren

4.In Olivenöl mit etwas Butter goldbraun braten

Zubereitung der Tomatensoße

5.Tomaten kleinschneiden und mit 1 TL Zucker, Pfeffer, Salz, Thymian, Basilikum, Rosmarin und Petersilie würzen

6.Zwiebelwürfel in etwas Olivenöl andünsten, die vorbereitete Tomatenmasse dazu geben und 10 Minuten köcheln lassen

Bavetinne

7.Laut Vorschrift kochen

Servieren

8.Bavettine auf den Teller geben, Tomatenmasse darüber geben und mit etwas geriebenem Parmesankäse bestreuen und nun das gebratene Schnitzel darüber legen

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schnitzel Milanese auf Bavettine“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 47 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schnitzel Milanese auf Bavettine“