Schnitzel Milanese mit Rucola-Tomaten-Knoblauch Farfalle

45 Min leicht
( 21 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rucola geputzt, halbiert 150
Tomatenwürfel oder halbierte Cocktailtomaten 400
fein geschnittener Knoblauch 5
Olivenöl 3 EL
Farfalle 500
Kalbsschnitzel oder Putenschnitzel -- mag ich lieber 6
frisch geriebener Parmesan 200
Semmelbrösel 80
Mehl 80
Eier 3
Milch 3 EL
Olivenöl 6 EL
Salz, Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Die Schnitzel plattieren und mit Salz und Pfeffer würzen. Semmelbrösel und Parmesan mischen. Mehl in einen Teller geben. Eier mit etwas (3EL) Milch verquirlen. Die Schnitzel nach und nach in Mehl, Ei und Semmelbrösel- Parmesan wenden und panieren. Etwas ruhen lassen. Zeitgleich die 500g Farfalle in 2l gesalzenem Wasser kochen.

2.Die Tomaten würfeln oder die Cocktailtomaten halbieren, den Knoblauch schälen und in hauchdünne Scheiben schneiden (wer will kann den Knoblauch auch zerdrücken). Den Rucola waschen und trockentupfen. Die Stile entfernen und den Rucola halbieren. Die Tomaten, Knoblauch und den Rucola zusammen mit 3 EL Olivenöl in einem Topf dünsten.

3.Zeitgleich das Öl für die Schnitzel in einer Pfanne heiß werden lassen. Die Schnitzel nochmals in der Semmelbrösel-Parmesan mischen gut wenden und in das heisse Olivenöl geben. Pro Seite ca. 2-3Minuten braten (gilt nur wenn die Schnitzel wirklich gut plattiniert wurden). Die Farfalle abseihen und in die Tomaten Knoblauch Rucola Soße geben. Gut durchmischen.

4.Die Schnitzel nach dem braten auf einem Kuchentuch kurz abtropfen lassen, zusammen mit den Nudeln auf einem Teller anrichten. Fertig. Guten Appetitt!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schnitzel Milanese mit Rucola-Tomaten-Knoblauch Farfalle“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 21 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schnitzel Milanese mit Rucola-Tomaten-Knoblauch Farfalle“