Schnitzelauflauf

Rezept: Schnitzelauflauf
Lecker für´s Buffet - wenn Gäste kommen
22
Lecker für´s Buffet - wenn Gäste kommen
00:03
1
26397
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
3
mittelgroße Zwiebeln
4
frische Stiele Thymian oder 1/2 TL getrocknet
4 EL
Olivenöl
3 EL
Tomatenmark
500 g
stückig geschnittene Tomaten-nicht zu klein würfeln
Sal und Pfeffer aus der Mühle, Muskat aus der Mühle
750 g
Blattspinat frisch
500 g
Champignons braun
6
Schweineschnitzel á ca 150 g
3 EL
Mehl
200 g
Mozarella
100 g
Parmesan am Stück
Alufolie
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
03.10.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
489 (117)
Eiweiß
5,4 g
Kohlenhydrate
4,0 g
Fett
8,8 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Schnitzelauflauf

ZACKIGE ZUCCHINIFÖRMCHEN

ZUBEREITUNG
Schnitzelauflauf

1
Zwiebeln fein würfeln, den Thymian waschen u abzupfen. 1/3 der Zwiebeln in Öl andünsten, Tomatenmark dazu und anschwitzen. Tomatenstücke dazu und mit Salz und Pfeffer würzen, kurz aufkochen und ca. 5 Min. leicht ziehen lassen. Nochmals abschmecken.
2
Spinat putzen, waschen, abtropfen lassen. 1/3 der Zwiebeln wieder andünsten, Spinat dazu und zusammenfallen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat kräftig abschmecken. Die Mischung im Haarsieb abtropfen lassen.
3
Pilze putzen u in Scheiben schneiden, nicht zu dünn. In heißen Öl goldbraun braten, die restl. Zwiebeln mit andünsten, abschmecken.
4
Schnitzel mit dem Fleischklopfer flach "hauen", nicht zu laut, sonst schimpf der Nachbar, mit Salz und Pfeffer würzen. Im Mehl wenden, abklopfen. 1/3 der Tomatensoße in eine große Auflaufform geben, 3 Schnitzel einlegen, 2/3 Spinat, die Hälfte der Pilze und etwas Tomatensoße darauf verteilen, jetzt wieder Schnitzel auflegen, Restspinat und Pilze darauf verteilen, restl. Tomatensoße übergießen.
5
Die Form mit Alufolie abdecken und im vorgeheizten Ofen (150 Grad/Umluft 150 Grad) 2-21/1 Stunden sanft backen.
6
Mozarella in Scheiben schneiden. Parmesan reiben. Den Auflauf ca. 30 Minut. vor Ende mit Mozarella belegen und Parmesan bestreuen, offen goldbraun backen. Dazu passt ein kühler trockener Weißwein

KOMMENTARE
Schnitzelauflauf

Benutzerbild von Marmi
   Marmi
das sieht ja richtig lecker aus...kommt in mein kochbuch...;)

Um das Rezept "Schnitzelauflauf" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung