meine " liebste Schweinerei " Schweinesülze -haltbar !

1 Std 30 Min leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Pökelwaren Eisbein 2,5 kg
Schweinefüßchen 500 g
Wasser 4 l
salz 1 TL
Brühe gekörnt 3 EL
nächstes: etwas
Suppengrün frisch handvoll Erbsen TK 1 rote Paprika 1 Bd
Zwiebel rot 4
Lorbeerblatt 3
Senfkörner gelb 1 EL
Wacholderbeeren 8
Pfefferkörner schwarz 1 TL
Pimentkörner 5
Essig guter! 0,25 l
Zucker nach Geschmack etwas
4 Sülzenpulver oder 24 Blatt Gelatine etwas

Zubereitung

1.Ersten fünf Zutaten zum Kochen bringen und ca. 2 Std.bei schwacher Hitze köcheln.

2.Dann Fleisch herausnehmen und von den Knochen nehmen und Knochen 1 weitere Stunde kochen - ohne Deckel. 2 l abmessen und in kleineren Topf sieben........Von der Brühe die jetzt zuviel ist am nächsten Tag - oder auch am gleichen Tag eine gute Gemüse-oder Erbsen- oder andere Suppe kochen !!!!! n i c h t w e g s c h ü t t e n ...........

3.Feingewürfeltes Suppengrün, Zwiebeln Paprika und wer mag Erbsen in die Brühe und 15 Min. köcheln. Mit Essig und Zucker abschmecken.Vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen.

4.Fleisch in Würfel schneiden und in eine entsprechend große Schüssel geben. In die etwas abgekühlte Brühe mit den Gemüsen nun das Sülzenpulver oder die aufgeweichte, ausgedrückte Gelatine einrühren und mitsamt den Gemüsen über das Fleisch gießen, falls zuviel Brühe - Rest weggiessen. Bei mir hat´s gepaßt.

5.Die Sülze nun in saubere Gläser füllen und sofort verschliessen. - Im Wasserbad im Backofen bei 100* 90 Min. sterilisieren. Die Sülze ist dann mind. 12 Monate haltbar. Viel Vergnügen - es lohnt sich !!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „meine " liebste Schweinerei " Schweinesülze -haltbar !“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„meine " liebste Schweinerei " Schweinesülze -haltbar !“