Soljanka mit Schweinefilet

35 Min leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schweinefilet von ca.500 g 1 Stück
Letscho oder selbstgemachtes 1 Glas
große Zwiebel oder mehrere kleine 1 Stück
Tomatenmark 1 EL
Gewürzgurken oder 4 bis 6 Cornichons 2 Stück
saure Sahne oder Schmand 1 Becher
etwas Dill etwas
Zitrone unbehandelt 1 Stück
Gewürze lt. Zubereitung etwas
etwas Gemüse- oder Fleischbrühe etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
41 (10)
Eiweiß
0,6 g
Kohlenhydrate
1,4 g
Fett
0,1 g

Zubereitung

1.Das Filet parieren und in schmale Streifchen - die auf einen Suppenlöffel passen - schneiden. Zwiebel schälen und würfeln. Gewürzgurken fein würfeln.Die Filetstreifen in etwas Butterschmalz kurz anbraten, herausnehmen, warmstellen. Die Zwiebel im Fett glasig dünsten, Tomatenmark dazu, anrösten.

2.Jetzt das Letscho und die Gurkenwürfel dazu geben, ggf. mit Wasser oder Brühe auffüllen, mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver würzen, nach Geschmack auch eine feingeschnittene Knoblauchzehe und ein Lorbeerblatt. Das Fleisch wieder einlegen und knapp unterm Sieden halten - für etwa 10 min.

3.Die saure Sahne oder den Schmand mit feingehacktem Dill verrühren, evtl. einige Tropfen Milch zufügen. Die Zitrone heiß abwaschen und 6 dünne Scheiben herunter schneiden. Zu dick geratene Suppe mit etwas Brühe verdünnen. Das Lorbeerblatt entfernen. Abschmecken, ggf. nachwürzen.

4.Die Suppe in Suppentassen oder -teller geben, mit einem Klecks Dillsahne und einer Zitronenscheibe garnieren. Mit Brötchen oder Baguettescheiben servieren. Bei der angebebenen Personenzahl ergibt die Zutatenmenge eine Vorspeise. Als Hauptgericht reicht es für zwei Personen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Soljanka mit Schweinefilet“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Soljanka mit Schweinefilet“