Apfel-Fenchelsalat mit Riesengarnelen und Thunfischfilet

1 Std mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Riesengarnelen 4 Stk.
Thunfisch Filet 4 Scheibe
Öl 1 Schuss
Zitrone 1 Stk.
Currypulver 1 TL
Salz 1 Prise
Salat: etwas
Apfel 1 Stk.
Fenchelknolle 1 Stk.
Sonnenblumenkerne 1 EL
Zitronensaft 1 TL
Blüten 4 Stk.
Vinaigrette: etwas
Pflanzenöl 1 EL
Nussöl 1 EL
Balsamico-Essig 1 EL
Apfelsaft 1 EL
Pernod 0,5 EL
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise

Zubereitung

1.Für den Fisch die Riesengarnelen gegebenenfalls aus der Schale brechen. Mit Salz, Zitronensaft und Curry würzen. Die Thunfischfilets mit Salz und Pfeffer würzen. Die Thunfischfilets in Öl von allen Seiten kurz anbraten, danach in gleichmäßige Scheiben schneiden und noch etwas nachwürzen. Die Garnelen etwa 2 Minuten von allen Seiten braten.

2.Für den Salat die Äpfel schälen und das Kerngehäuse entfernen. Fenchel putzen und wie die Äpfel dünn aufschneiden. Etwas Zitronensaft zu geben, damit die Farbe erhalten bleibt.

3.Für die Vinaigrette die angegebenen Zutaten verrühren. Apfel und Fenchel dazugeben und etwa 30 Minuten ziehen lassen.

4.Anrichten: Den Salat jeweils in der Tellermitte platzieren, Sonnenblumenkerne darüberstreuen und mit der Blüte verzieren. Garnelen und Thunfischfilet anlegen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Apfel-Fenchelsalat mit Riesengarnelen und Thunfischfilet“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Apfel-Fenchelsalat mit Riesengarnelen und Thunfischfilet“