Apfelgelee mit Ingwernote

Rezept: Apfelgelee mit Ingwernote
lecker lecker lecker
5
lecker lecker lecker
00:50
1
10616
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
3 kg
Äpfel
0,5 Stck.
Zitrone unbehandelt
20 g
Ingwer nach Geschmeck mehr
400 g
Zucker
1 Blatt
Gelantine
500 ml
Wasser
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
07.10.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
368 (88)
Eiweiß
0,3 g
Kohlenhydrate
21,3 g
Fett
0,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Apfelgelee mit Ingwernote

Kokos-Joghurt Mus
Zitronencreme
Gelee de raisins aux fruits

ZUBEREITUNG
Apfelgelee mit Ingwernote

1
Äpfel schälen, enkernen und in grobe Stücke schneiden.
2
Mit 500ml Wasser und den Saft einer halben Zitrone bei mittlerer Hitze im Topf so lange kochen, bis die Äpfel völlig zerfallen. (ca. 30 min)
3
Ein Küchentuch in ein grobes Sieb legen und über eine Schüssel hängen. Apfelmasse hinein gießen! Abtropfen lassen bis ca. 700 ml Saft zusammen kommen (evtl. über Nacht- sonst mit etwas Wasser auffüllen)
4
Ingwer schälen und in feine Streifen schneiden. Saft, Zucker, Gelantine (aufgeweicht) und Ingwer, unter rühren zum kochen bringen! 3-4 min kochen!Evtl. Schaum wegen der Optik entfernen
5
Alles heiß in auagekochte Gläser füllen und sofort verschließen. EIn paar Minunten auf den *Kopf* stellen- danach umdrehen und auskühlen lassen!

KOMMENTARE
Apfelgelee mit Ingwernote

Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
mal auf eine andere Art Gelee gekocht, das gefällt mir, dafür 5*

Um das Rezept "Apfelgelee mit Ingwernote" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung