Thailändischer Rindfleischsalat mariniert mit Koriander und Limette (Tamara Sedmak)

30 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Roastbeef 150 gr.
Fischsoße 3 EL
Zwiebel rot 1 Stk.
Tomate 1 Stk.
Paprika rot 1 Stk.
Salatgurke 0,5 Stk.
Frühlingszwiebeln 0,5 Bund
Koriandergrün 0,5 Bund
Limetten, davon der Saft 1 Stk.
Zucker 1 TL
Chilischote rot 1 Stk.
Öl 1 Schuss

Zubereitung

1.Das Fleisch in einer Pfanne mit wenig Öl scharf anbraten, sodass die Scheiben von außen braun und knusprig sind, aber innen etwas rosa bleiben. Aus der Pfanne nehmen, in kleine Scheibchen schneiden und mit 1 EL Fischsoße würzen.

2.Die Zwiebel abziehen und in Streifen schneiden. Die Tomate halbieren, das Fruchtfleisch entfernen und in Scheiben schneiden. Die Paprika und die Gurke entkernen und in kleine Würfel schneiden. Die Frühlingszwiebeln kleinschneiden. Die Blätter vom Koriander abzupfen.

3.Den Saft der Limette mit Zucker, 2 EL Fischsoße und den Chiliringen mischen und beiseite stellen.

4.Zwiebeln, Tomaten, Paprika, Gurken und Frühlingszwiebeln mischen, und das angebratene Rindfleisch darauf verteilen. Mit Dressing beträufeln.

5.Mit ein paar Korianderblättchen dekoriert servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Thailändischer Rindfleischsalat mariniert mit Koriander und Limette (Tamara Sedmak)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Thailändischer Rindfleischsalat mariniert mit Koriander und Limette (Tamara Sedmak)“