Thailändischer Rindfleischsalat mit Lotuswurzeln

1 Std 1 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rinderhüftsteak 400 gr.
Knoblauchzehe 1
Salz und Pfeffer etwas
Öl 2 EL
Zwiebeln rot 2
Lotuswurzeln (in Lake) 150 gr.
Chilischote 1
Ingwer frisch 40 gr.
Zucker 1 EL
Tamarindenpaste 1 EL
Hoisinsoße 1 EL
Sojasauce 3 EL
Staudensellerie mit Blättern 5 Stangen
Koriander frisch 0,5 Bund
Limette frisch 1
Lauchzwiebeln frisch 1 Bund

Zubereitung

1.Fleisch abbrausen und trocken tupfen .Knoblauch abziehen und in grobe Würfel schneiden.Fleisch mit Knoblauch ,Salz ,zerstoßenem Pfeffer einreiben . Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Rinderhüftsteaks darin pro Seite ca.3-4 Min. braten .Fertiges Fleisch 5-10 Min.ruhen lassen.

2.Inzwischen Zwiebeln abziehen und in kleine Würfel schneiden.Chilischote halbieren entkernen und in dünne Streifen schneiden .Limette auspressen ,mit 1 El Zucker , Tamarindenpaste ,Hoisin-Sause und Sojasauce verrühren .

3.Sellerie und Lauchzwiebeln putzen ,waschen und in Stücke schneiden. Korianderblättchen von den Stielen zupfen.

4.Rinderhüftsteaks dünn aufschneiden .Auf dem Gemüsesalat mit den Lotuswurzeln auf Tellern anrichten .Mit der Sauce beträufeln mit Korianderblättchen und etwas Selleriegrün garniert servieren .

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Thailändischer Rindfleischsalat mit Lotuswurzeln“

Rezept bewerten:
4,8 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Thailändischer Rindfleischsalat mit Lotuswurzeln“