Hot Dog mal anders

Rezept: Hot Dog mal anders
... der Klassiker kommt komplett aus dem Ofen
62
... der Klassiker kommt komplett aus dem Ofen
00:30
13
5643
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
150 g
Mehl
75 g
Quark
4 EL
Milch
4 EL
Öl
3 TL
Backpulver
einige
Würstchen/Bockwurst/Wiener Würstchen
1
Zwiebel
1 TL
Butter
evtl
Käse
evtl
Ketchup
etwas
Milch
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
06.10.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1465 (350)
Eiweiß
6,5 g
Kohlenhydrate
27,3 g
Fett
24,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Hot Dog mal anders

Eier im Blätterteig

ZUBEREITUNG
Hot Dog mal anders

1
Aus Mehl, Quark, Milch, Öl und Backpulver einen Quark-Öl-Teig erstellen, dünn ausrollen. Den Teig in Rechtecke schneiden, die etwas breiter als die Würstchen sind (s. Foto). Die Würstchen darauf legen. Die Zwiebel in Streifen schneiden und mit der Butter glasig dünsten. Einige Zwiebeln auf die Würstchen geben. Wer mag kann noch etwas Käse oder sogar Ketchup dazu geben. Den Teig zusammenfalten und die Enden fest (!) zusammendrücken. Mit Mlich bestreichen. BAcken: 200 Grad, 20 Minuten. Schmecken warm und kalt.
2
Fotos sind dabei.

KOMMENTARE
Hot Dog mal anders

Benutzerbild von schneggala0701
   schneggala0701
sieht sehr lecker und einfach aus ! Wer mag schon keine Hot dogs !?
Benutzerbild von anfaengerintotal
   anfaengerintotal
Super! :-)
Benutzerbild von SCHNEEROSE
   SCHNEEROSE
Die sehen sooooo leeecker aus:))))) 5* und GGLG Edelgard
Benutzerbild von Urlaubsoma
   Urlaubsoma
Tolle Sache,wird nächste Woche probiert,wenn die Kidis da sind.5 leckere *****.GLG.Bärbel
Benutzerbild von flotzi_motzi
   flotzi_motzi
das nehm ich mit, lass Dir aber 5 ***** und LG da.

Um das Rezept "Hot Dog mal anders" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung