Gourmet Kompott mit Pfiff - BAOAP

leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Äpfel geschält, vorbereitet 1650 g
Bananen geschält, vorbereitet 650 g
Orangensaft 1300 Milliliter
Zitronensaft 2 EL
Orangenschale gerieben 1 Pk.
Zitronenschale gerieben 1 Pk.
Vanilleschote 1 Stk.
Zitronenpfeffer, geschroten 1 EL
Grüne Minze, gefriergetrocknet 2 EL
Vanillezucker 2 Pk.
Honig 6 EL
Vanillezucker, selbst gemacht 100 g
Gelfix 1 - 1,5 Pk.

Zubereitung

1.Mir war nach was ganz leckerem, aber auch pikantem. Hatte noch Äpfel und Bananen, die noch auf Verarbeitung warteten. Seitdem mach ich das immer wieder und hab es jetzt extra für Euch abgelichtet und wieder probiert!! - Natürlich! - lecker - Grins.

2.In eine Schüssel 1 Liter O-saft schütten und mit dem Zitronensaft vermischen. Die Äpfel schälen und "entkernen", klein schneiden und rein in den Saft. Darauf achten, dass alle Stückchen mit dem Saft in Berührung kommen, damit alle schön hell bleiben. Ich hatte 12 Äpfel für die Menge.

3.In eine zweite Schüssel den restlichen O-saft geben. Die Bananen schälen, evtl. dunkle Stellen entfernen, klein schneiden und rein in die Schüssel. Mit einem Pürierstab alles mixen, so dass eine sämige Masse entsteht. Ich hatte 6 Bananen.

4.Jetzt beides in einen Topf geben und erhitzen. Derweil Orangen- und Zitronenabrieb dazu geben. Eine Vanilleschote trennen und das Mark auskratzen, mit dem Zitronenpfeffer in den Topf geben und alles verrühren. Die Päckchen Vanillezucker und den Honig dazu geben.

5.Alles zusammen kochen lassen, bis die Apfelstücke die gewünschte Konsistenz haben. Inzwischen das Gelfix mit dem selbst gemachten Vanillezucker mischen. Kurz vor Ende der Kochzeit in den Kompott einrühren und noch 3 Minuten weiter kochen und rühren. Dann sofort in heiß ausgespülte Gläser füllen und gut verschließen. Anschließend einige Minuten auf den Deckel stellen - so hält es sich länger. Beim Einfüllen darauf achten, dass der Rand sauber bleibt (vorm verschließen abwischen). Es ergab bei mir heute 7 verschieden große Gläser voll und eine kleine Schüssel. Naja - musste ja schließlich erst mal wieder davon kosten. :-)) Die Gläser eignen sich auch gut als "Mitbringsel". Aber für die Kleinen ist es mit dem Pfeffer nicht so geeignet, da lasst ihn lieber weg - schmeckt auch ohne Pfiff.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gourmet Kompott mit Pfiff - BAOAP“

Rezept bewerten:
4,83 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gourmet Kompott mit Pfiff - BAOAP“