Rote Zwiebel-Quiche mit Feta

20 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
frischer Blätterteig aus dem Kühlregal 1 Rolle
rote Zwiebeln 400 g
Butter 1 EL
Salz, Pfeffer etwas
brauner Zucker 2 EL
Balsamico-Essig 2 EL
Feta 150 g
Getrocknete Tomaten in Öl 30 g
schwarze Oliven 40 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1138 (272)
Eiweiß
7,9 g
Kohlenhydrate
17,2 g
Fett
18,7 g

Zubereitung

Zwiebeln abziehen, in Spalten schneiden. In der heißen Butter ca. 5 Minuten andünsten, salzen und pfeffern. Mit Zucker bestreuen, unter Rühren ca. 1 Minute weiterdünsten. Mit Balsamico ablöschen und einkochen lassen, bis die Flüssigkeit fast verdampft ist. Herausnehmen, etwas abkühlen lassen. Ofen auf 225°C vorheizen. Feta zerbröckeln, Tomaten abtropfen lassen, in feine Streifen schneiden, Oliven in Scheiben schneiden. Eine Quicheform mit Blätterteig auslegen, mit der Zwiebelmasse belegen. Feta, Tomaten und Oliven darauf verteilen. Auf der zweiten Schiene von unten 20-25 Minuten backen. Herausnehmen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rote Zwiebel-Quiche mit Feta“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rote Zwiebel-Quiche mit Feta“