gebackene Schafskäse-Päckchen

leicht
( 21 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Knoblauchzehe 1
Zwiebel frisch 1
Kirschtomaten 150 g
Oliven grün frisch entsteint 3
Zitrone frisch 0,5
Rosmarin frisch etwas
Kapern 1 EL
Harissa-Paste 1 TL
Olivenöl 1 EL
Salz etwas
Pfeffer etwas
Schafskäse 180 g

Zubereitung

1.Knoblauch schälen und fein hacken. 1 kleine Zwiebel schälen und in Würfel schneiden. Kirschtomaten waschen und achteln. Oliven in Scheiben schneiden. 2 Zeige Rosmarin abspülen, trockenschütteln, Nadeln abzupfen und hacken.

2.Zitrone auspressen. Kapern abtropfen und mit Zitronensaft, Rosmarin, Harissa, Olivenöl, Knoblauch und Zwiebel mischen.

3.Die Tomaten untermischen, leicht salzen und kräftig mit Pfeffer würzen. Schafskäse (18% Fett) halbieren und je ein Stück in die Mitte eines Alufolienbogens legen. Die Tomaten-Kapern-Mischung gleichmäßig darauf verteilen.

4.Die Folienbögen zu Päckchen zusammenfalten und im vorgeheizten Backofen bei 180° etwa 15 Minuten backen.

Auch lecker

Kommentare zu „gebackene Schafskäse-Päckchen“

Rezept bewerten:
4,95 von 5 Sternen bei 21 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„gebackene Schafskäse-Päckchen“