Soße "Pizzaiola"

15 Min leicht
( 26 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Sardellenfilets 5
große Eiertomaten 3
Zwiebel 1
Frühlingszwiebeln 3
Knoblauch etwas
Kapern 3 Tl
grüne Oliven 1 Handvoll
schwarze Oliven 1 Handvoll
Tomatenmark mit Basilikum 1 El
passierte Tomaten 200 ml
Pfeffer etwas
Salz etwas
Zucker etwas
Olivenöl etwas

Zubereitung

1.Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Die Tomaten brühen, schälen, entkernen und ebenfalls würfel. Die Frühlingzwiebel putzen und in feine Ringe schneiden. Oliven grob durchhacken und die Sardellen fein hacken.

2.In heißen Olivenöl Zwiebel, Knoblauch, Tomaten und Frühlingzwiebel anbraten, würzen, mit Zucker bestreuen und wenn dieser geschmolzen ist die passierten Tomaten dazugießen. Auf kleiner Flamme ca. 30 Min. köcheln lassen.

3.Sardellen, Kapern und Oliven in die Soße geben und nochmal 15 Min. ziehen lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Soße "Pizzaiola"“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 26 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Soße "Pizzaiola"“