Fusilli tricolore

Rezept: Fusilli tricolore
Die schnelle Mahlzeit
1
Die schnelle Mahlzeit
00:20
8
933
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
350 Gramm
Fusilli
3 Stück
Tomaten
100 Gramm
Lauch
1 Stück
Zwiebel gehackt
1 Stück
Peperoncini
50 Gramm
Speckwürfel
1 EL
Tomatenmark
1 dl
Gemüsebrühe
1 dl
Weisswein
1 EL
Butter
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
10.12.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1013 (242)
Eiweiß
8,8 g
Kohlenhydrate
38,7 g
Fett
5,5 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Fusilli tricolore

ZUBEREITUNG
Fusilli tricolore

1
Die Fusilli (Spiralnudeln) nicht ganz al dente kochen
2
In der Zwischenzeit den Lauch in Ringe schneiden, die Zwiebel hacken, die Tomaten entkernen und in Wüefelchen schneiden.
3
Olivenöl in einen grossen Topf geben, die Zwiebeln, der Lauch und die Speckwürfel andünsten. Mit etwas Weisswein ablöschen.
4
Die Brühe zugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und zugedeckt 5 Minuten köcheln. Die Tomatenwürfel beigeben und weiterköcheln bis das Gemüse gar ist.
5
Nun die Fusilli, das Tomatenmark und die Butter beigeben, erwärmen und anrichten.

KOMMENTARE
Fusilli tricolore

Benutzerbild von Hoenowbear
   Hoenowbear
Ich liebe Pasta-Gerichte...5***** Lg Andy
Benutzerbild von sisimax100
   sisimax100
Schnell gemacht und super lecker....LG
Benutzerbild von Baerenbraut
   Baerenbraut
Sicher lecker, aber bei deinen Repten muss ich immer die Mengenangaben googeln... ;-)) LG Heike
Benutzerbild von Nettilein
   Nettilein
Wenn es auch ein schnelles Gericht ist, aber trotzdem eins, was doch immer wieder gerne gegessen wird! Dafür verdienst Du doch glatt 5* ... gglg Netti
Benutzerbild von melanigehorse0
   melanigehorse0
jaaaa... schnell und trotzdem s..lecker... 5 * und LG Gabriele

Um das Rezept "Fusilli tricolore" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung