Elsässer Flammkuchen

30 Min leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mehl 200 Gramm
Öl 2 EL
Salz 2 Prise
Wasser 125 ml
Crème double 200 Gramm
Zwiebel frisch 200 Gramm
Speck 100 Gramm
Sahne, süß 2 EL

Zubereitung

1.Aus dem Mehl, Salz, Öl und Wasser einen Teig kneten, er darf sich nicht klebrig anfühlen. Falls doch, noch ein kleines Bißchen Mehl dazugeben. Die Zwiebeln in sehr dünne Scheiben schneiden, den Speck ebenfalls in dünne, lange Streifen schneiden.

2.Nun den Teig sehr dünn und gleichmäßig ausrollen und dem der mit süßer Sahne vermengten Creme Double gleichmäßig bestreichen. Nun den Speck und die Zwiebeln auf dem ausgerollten Teig verteilen. Im vorgeheizten Backofen auf höchster Stufe circa 15 bis 20 Minuten backen, bis der Boden schön knusprig ist. Dazu gehört traditionell ein Federweißer. Guten Appetit.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Elsässer Flammkuchen“

Rezept bewerten:
4,67 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Elsässer Flammkuchen“