Backwaren: Feigen-Käsekuchen

leicht
( 63 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Teig: etwas
Mehl 185 Gramm
Backpulver 1 TL
Ei 1
Margarine 50 Gramm
Zucker 50 Gramm
Belag: etwas
Quark 500 Gramm
neutrales Speiseöl 80 ml
Schmand 100 Gramm
Milch 0,125 Liter
Vanille Soßenpulver 1 Pckch.
Eier 2
Zucker 140 Gramm
Fläschchen Zitronenöl 0,5 kleines
Obst: etwas
Feigen 4 frische
Wodka Feige Likör 0,04 Liter
etwas Fett für Springform etwas

Zubereitung

1.Feigen vorsichtig waschen. Stielansatz entfernen und in 8 Spalten schneiden. Mit dem Wodka Feigen Likör vorsichtig vermengen und zur Seite stellen.

2.Einen Mürbteig aus den Teigzutaten herstellen und 3/4 davon als Boden und den restlichen Teig als Rand in die gefettete Springform geben. Backofen auf 175 Grad vorheizen!

3.Mit dem Rührgerät alle Belag Zutaten gut verrühren und auf den Teigboden geben. (quark ist etwas flüssig, das ist normal) Die marinierten Feigen sternförmig darauf verteilen und bei 175 Grad 60 bis 70 Min. backen.

4.Ist ein super Kuchen geworden und Feigen gibt es jetzt ja in Hülle und Fülle und auch sehr günstig!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Backwaren: Feigen-Käsekuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 63 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Backwaren: Feigen-Käsekuchen“