Gugelhupf mit Eierlikör

leicht
( 21 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Eier 5 Stück
Puderzucker 220 gr.
Vanillezucker 1 Päckchen
Öl 250 ml
Eierlikör 250 ml
Mehl 125 gr.
Maizena 125 gr.
Backpulver 1 Päckchen
Salz 1 Prise
Butter, Semmelbrösel zum Ausstreuen etwas
***** Glasur ***** etwas
Puderzucker 250 gr.
Zitronensaft etwas
Haselnüsse gemahlen etwas

Zubereitung

1.Alle Zutaten zu einem geschmeidigen Rührteig verarbeiten. Eine Gugelhupfform mit Butter besteichen und mit Semmelbrösel austreuen. Den Teig einfüllen und bei 200° C im vorgeheizten Backofen ca 30 min backen. Danach die Temperatur auf 180° C runter drehen und noch mal ca 25 min weiter backen.

2.Nach Ende der Backzeit den Kuchen rausnehmen und ca 15 min auskühlen lassen, danach auf ein Kuchengitter stürzen und ganz auskühlen lassen.

3.Sobald der Kuchen kalt ist, auf eine Tortenplatte geben. Für die Glasur den Puderzucker mit soviel Zitronensaft vermischen, sodaß eine zähe Masse entsteht. Die Masse auf den Kuchen streichen und anschließend mit gemahlenen Haselnüssen bestreuen.

4.Wer es mag, sollte den Kuchen mal mit etwas Eierlikör oder aber mit Vanillesoße probieren. Guten Apettit. Bilder sind eingestellt

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gugelhupf mit Eierlikör“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 21 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gugelhupf mit Eierlikör“