Polnische Tauben - Golabki

leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
große gesäuerte Weißkohlköpfe 2
Gehacktes vom Schwein 500 gr.
Gehacktes vom Rind 500 gr.
Gehacktes von der Pute/Putenfleisch (wird selbst gehackt) 500 gr.
Olivenöl zum Braten etwas
Reis 250 gr.
Ei 1
Eigelb 1
Salz etwas
Pfeffer etwas
Cocktailtomaten 500 gr.
passierte Tomaten 1 Dose
Tomatenmark 1 Tube
Gemüsebrühe 3 l
Salz etwas
Pfeffer etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
171 (41)
Eiweiß
0,8 g
Kohlenhydrate
5,9 g
Fett
1,5 g

Zubereitung

1.Die Kohlköpfe vom Strunk befreien und die Blätter vorsichtig abtrennen. Das ganze Ei und das Eigelb mit dem Reis und dem Hackfleisch vermischen, anschließend salzen und pfeffern.

2.Nun jedes Kohlblatt mit der Füllung belegen und einwickeln. Danach in Olivenöl anbraten, bis eine goldene Färbung entsteht. Anschließend in einen großen Topf geben, mit der Brühe begießen und 30 bis 40 Minuten köcheln lassen. Die \"Tauben\" herausnehmen und beiseite stellen. In die Brühe die Cocktailtomaten, die passierten Tomaten und das Tomatenmark geben. Das Ganze pürieren und zum Schluss mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3.Danach die \"Tauben\" wieder hineinlegen und noch mal 10 Minuten köcheln lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Polnische Tauben - Golabki“

Rezept bewerten:
3,5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Polnische Tauben - Golabki“