Hähnchen Unterschenkel mit warmem Bulgur Salat

1 Std 30 Min leicht
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Das Fleisch
Hähnchenunterschenkel 8 Stück
Salz 1 Teelöffel
Paprika edelsüß 2 Teelöffel
Pfeffer 1 Teelöffel
Knoblauchzehe zerdrückt 1 Stück
Sojasoße japanisch 2 Esslöffel
Fritierfett (überwiegend pflanzliches Fett) 1000 Milliliter
Für den warmen Salat
Bulgur 50 Gramm
Tomatenmark dreifach konzentriert 1 Esslöffel
Paprika grün 1 Stück
Schalotte 1 Stück
Tomate gehackt 2 Stück
Butterschmalz 1 Esslöffel
Gemüsebrühe 400 Milliliter
Salz etwas
Pfeffer etwas

Zubereitung

Die Vorbereitung

1.Aus den Gewürzen eine Marinade zubereiten, die gewaschenen, geputzten Hähnchen Unterkeulen für 60 Minuten in der Marinade ziehen lassen.

In der Zwischenzeit

2.. . . widmen wir und der Paprika und verpassen Ihr ein schnittiges Aussehen. ( in kleine Würfel schneiden ). Die Zwiebel möchte es genau so.

3.Jetzt wird es Zeit das Öl für die Schenkel zu erhitzen.

Der Salat

4.Das Fett im Topf schmelzen, die Paprika rösten, mit 400 Milliliter Brühe angießen, den Bulgur einrühren und köcheln lassen. Die Schalotten NICHT anrösten, aber jetzt mit in den Topf geben. Die Tomaten mit in den Topf geben. Nach 15 Minuten mal nachsehen, ob der Bulgur weich ist.

5.Die Augen zu dem erhitzten Öl wenden, Kochlöffel Probe machen, wenn bereit, die Schenkel vorsichtig in das Öl ablassen. Ab und Zu mal wenden. In 20 Minuten sollten die Schenkel gar sein, aber nicht schwarz :)).

6.Zu guter Letzt in den fertigen Bulgur das Tomatenmark einrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.

7.Guten Appetit

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchen Unterschenkel mit warmem Bulgur Salat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchen Unterschenkel mit warmem Bulgur Salat“