( Galicien ) Pulpo a la gallega

1 Std 15 Min leicht
( 33 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Tintenfisch (Octopus sp.) frisch Fleisch 600 gr.
Paprikapulver scharf 2 Esslöffel
Lorbeerblatt 4 Stk.
Olivenöl extra vergine 6 Esslöffel
Fleur de Sel Meersalz etwas
Fischfond etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
1 Std
Ruhezeit:
30 Min
Gesamtzeit:
1 Std 45 Min

1.tintenfisch vom Fischhändler ausnehmen und säubern lassen.Gut abwaschen und im kaltem Fischfond mit den Lorbeerblättern zugedeckt zum Kochen bringen und auf kleiner Flamme ca.1 Std köcheln lassen.Herd ausschalten und die Krake im Sud erkalten lassen.

2.Tintenfisch herausnehmen und gut abtropfen lassen.In Portionsstücke schneiden und auf einer Platte geben.Mit Salz und Paprika bestreuen.Mit Olivenöl beträufeln und nocheinmal mit Paprika bestreuen.In Galicien werden sie immer auf Holzteller serviert.

3.2.Variation : Geschäte,gekochte Kartoffeln in 5 mm dicke Scheiben legen.Diese auf einen Holzteller legen und den Tintenfisch( wie beschrieben ) darauf anrichten

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „( Galicien ) Pulpo a la gallega“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 33 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„( Galicien ) Pulpo a la gallega“