Großmutters Rosenkohl

Rezept: Großmutters Rosenkohl
ein unvergeßlicher Genuß
20
ein unvergeßlicher Genuß
00:30
4
5573
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 kg
Rosenkohl frisch
1 EL
Salz
1 TL
Muskat gerieben
1 Prise
Pfeffer
1 Prise
Zucker
80 gr.
Butter
200 gr.
Semmelbrösel
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
06.09.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
544 (130)
Eiweiß
5,0 g
Kohlenhydrate
14,3 g
Fett
5,7 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Großmutters Rosenkohl

Rosenkohlpfanne

ZUBEREITUNG
Großmutters Rosenkohl

Rosenkohl putzen und waschen, in einem Topf mit dem Salz bißfest kochen, den richtigen Zeitpunkt erwischen, :-) Rosenkohl in einem Sieb abgiessen, in einem Topf die Butter zerlassen und Muskat, Pfeffer, Zucker einrühren, unter großer Hitze die Semmelbröseln dazu geben und unter ständigem Rühren braun werden lassen, von der Herdplatte nehmen und den Rosenkohl unterheben, schmeckt wunderbar zu vielen Gerichten!! Mit Bohnen geht es genauso und bietet mal eine Abwechslung!

KOMMENTARE
Großmutters Rosenkohl

Benutzerbild von Fw-Commander
   Fw-Commander
Klasse! * * * * *chen und LG Frank
Benutzerbild von kuddel57
   kuddel57
so mag ich ihn am liebsten VLG
Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
super, der schmeckt uns auch, von mir 5*
Benutzerbild von Blutorange
   Blutorange
Klassiker,geht immer:)

Um das Rezept "Großmutters Rosenkohl" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung