Kartoffel-Rosenkohl Püree mit Frikadellen

leicht
( 49 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Für das Kartoffel-Rosenkohl Püree
Kartoffeln 1 Kg
Rosenkohl 1 KG
Butter 2 EL
Sahne 1 Becher
Milch 1 Schuss
Salz etwas
Muskat etwas
Gemüsebrühe etwas
Für die Frikadellen
Hackfleisch 500 Gramm
Zwiebel 1
Ei 1
Knoblauchzehen 2
Senf 1 TL
Tomatenmark 1 TL
Semmelbrösel 2 EL
Salz etwas
Pfeffer etwas
Paprikapulver scharf etwas
Oregano getrocknet etwas
Thymian getrocknet etwas
Butterschmalz etwas
Schafskäse 100 Gramm
Ausserdem
Butter 1 EL
Schinkenwürfel 50 Gramm

Zubereitung

1.Die Kartoffeln schälen klein schneiden und in Gemüsebrühe gar kochen.

2.Den Rosenkohl putzen und in Gemüsebrühe gar kochen

3.Die Zwiebel und die Knoblauchzehen pellen, klein schneiden und mit dem Hackfleisch in eine Schüssel geben, das Ei, Semmelbrösel, Senf, Tomatenmark, Salz Pfeffer, Paprika, Thymian und Oregano hinzufügen, alles gut durchkneten, Frikadellen formen und in jede Frikadelle ein Stück Schafskäse drücken, die Frikadellen in Butterschmalz von jeder Seite schön braun braten.

4.Die Kartoffeln und den Rosenkohl abgiessen, einige "Rosenköhler" bei Seite stellen, die Kartoffeln mit dem Rosenkohl, Butter, Milch Sahne, Salz und Muskat in einen Topf geben und mit einem Kartoffelstampfer zu einem Püree verarbeiten.

5.Den beiseite gestellten Rosenkohl in einer Pfanne mit etwas Butter und den Schinkenwürfel andünsten.

6.Die Frikadellen mit dem Kartoffel-Rosenkohl Püree und den Rosenkohl in Schinkenwürfel auf Teller anrichten und servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kartoffel-Rosenkohl Püree mit Frikadellen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 49 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kartoffel-Rosenkohl Püree mit Frikadellen“