Beilage: Rosenkohl

35 Min leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
TK-Rosenkohl 500 g
Semmelbrösel 2 EL
Knoblauchzehe 1 Stk.
Kräuterbutter 30 g
Salz etwas
Muskat 1 Prise

Zubereitung

Vorbereitung:
5 Min
Garzeit:
30 Min
Gesamtzeit:
35 Min

1.Den Rosenkohl nach Packungsanleitung garen, dann abgießen und gut abtropfen lassen.

2.In einer Pfanne die Kräuterbutter bei mittlerer Hitze zerlassen. Knoblauch schälen, halbieren und mit der Schnittfläche nach unten in die Pfanne setzen und etwas schwenken. Den Knoblauch anschließend entfernen. Semmelbrösel dazugeben und kurz anrösten. Rosenkohl dazugeben und bei mäßiger Hitze so lange braten, bis der Rosenkohl eine leichte Kruste hat und mit Semmelbröseln überzogen ist. Mit etwas Salz und Muskat abschmecken.

3.Man kann auch zusätzlich zur Kräuterbutter noch etwas Olivenöl in die Pfanne geben. Die Menge der Semmelbrösel kann man auch variieren oder sogar ganz weglassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Beilage: Rosenkohl“

Rezept bewerten:
4,87 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Beilage: Rosenkohl“