Cremesüppchen vom Blumenkohl-Rest

20 Min leicht
( 44 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Wasser 700 ml
Markenbutter 20 g
Zucker 1 Teelöffel
Salz 1 Teelöffel
Milch 1 kl. Schuß
Blumenkohl frisch 0,5 Kopf
Butter 30 g
Mehl 30 g
Muskatnuss frisch gerieben etwas
Salz, Pfeffer etwas
frische Petersilie gehackt etwas
Mandelblättchen geröstet 1 Esslöffel
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
334 (80)
Eiweiß
1,1 g
Kohlenhydrate
4,0 g
Fett
6,7 g

Zubereitung

1.Das Wasser zum Kochen bringen, Butter, Zucker, Salz und Milch zugeben, noch einmal aufkochen lassen und den Blumenkohl zufügen. Alles bei milder Hitze etwa 6 Minuten köcheln lassen, dann sofort in ein Sieb abgießen (dabei den Sud auffangen - der ist sehr wichtig für das Süppchen).

2.Butter mit dem Mehl in einem Topf goldgelb anschwitzen (nicht bräunen) und nach und nach unter ständigem Rühren mit dem Kochsud vom Blumenkohl ablöschen ... die Hitze reduzieren und die Suppe etwa 7 Minuten leise köcheln lassen.

3.Jetzt die abgetropften Blumenkohl-Röschen wieder in die Suppe geben und erhitzen, dann mit Pfeffer, Salz, wenig Petersilie und Muskatnuss abschmecken und mit angerösteten Mandelblättchen bestreut servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Cremesüppchen vom Blumenkohl-Rest“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 44 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Cremesüppchen vom Blumenkohl-Rest“