Lachsrouladen

Rezept: Lachsrouladen
schnell und einfach
2
schnell und einfach
00:20
2
2898
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
400 gr
Lachs, geräuchert, in Scheiben
2
Meerrettich-Frischkäse
Pfeffer
Zitronensaft
2 Stk
Forellenfilets, geräuchert
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
03.09.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Lachsrouladen

Specken dicken, gefüllt mit dreierlei Dips
Matjesbaguette
Lachs frisch aus dem Räucherofen nach Hauruper Art an Honig-Senf-Soße
Speckscholle
Forelle im Senfmantel

ZUBEREITUNG
Lachsrouladen

1
Den Lachs auf Haushaltfolie so auslegen, dass eine Fläche von ca. 30 x 20 entsteht. Je nach dicke des Lachses etwas mehr nehmen.
2
Den Frischkäse mit Pfeffer und Zitronensaft abschmecken und auf die ganze Lachsfläche streichen.
3
Die geräucherten Forellenfilets längs in ca. 1 cm dicke Stücke schneiden und ca. 3 cm vom Rand der Längsseite auf den Frischkäse legen.
4
Mit Hilfe der Folie nun eine Roulade rollen, in der Folie satt einpacken und für ca. 30 Minuten kühl stellen.
5
Mit einem geschliffenem Messer schräg 2 cm dicke Scheiben schneiden, mit getostetem Brot servieren.
6
Tip: Ev. die Rollen kurz anfrieren lassen - sie lassen sich so besser schneiden

KOMMENTARE
Lachsrouladen

Benutzerbild von Rosalinde111
   Rosalinde111
das ist ein tolles Geschmackserlebnis....5 köstliche Sternchen...LG Linda
Benutzerbild von Nickie
   Nickie
Da klau ich dir doch gleich mal eine vom Teller :)))

Um das Rezept "Lachsrouladen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung