Lachsrouladen

20 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Lachs, geräuchert, in Scheiben 400 gr
Meerrettich-Frischkäse 2
Pfeffer etwas
Zitronensaft etwas
Forellenfilets, geräuchert 2 Stk

Zubereitung

1.Den Lachs auf Haushaltfolie so auslegen, dass eine Fläche von ca. 30 x 20 entsteht. Je nach dicke des Lachses etwas mehr nehmen.

2.Den Frischkäse mit Pfeffer und Zitronensaft abschmecken und auf die ganze Lachsfläche streichen.

3.Die geräucherten Forellenfilets längs in ca. 1 cm dicke Stücke schneiden und ca. 3 cm vom Rand der Längsseite auf den Frischkäse legen.

4.Mit Hilfe der Folie nun eine Roulade rollen, in der Folie satt einpacken und für ca. 30 Minuten kühl stellen.

5.Mit einem geschliffenem Messer schräg 2 cm dicke Scheiben schneiden, mit getostetem Brot servieren.

6.Tip: Ev. die Rollen kurz anfrieren lassen - sie lassen sich so besser schneiden

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lachsrouladen“

Rezept bewerten:
4 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lachsrouladen“