Cremiges Hokkaido Süppchen

45 Min leicht
( 85 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Hokkaidokürbis 400 Gramm
Zwiebel 1
Öl etwas
Suppenwürfel 2
Creme fraiche 1 Becher
Salz und Pfeffer etwas
Curry 1 TL
Sahne zur deko etwas
Schwarzer Sesam zur deko etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
376 (90)
Eiweiß
1,5 g
Kohlenhydrate
5,4 g
Fett
6,9 g

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
25 Min
Gesamtzeit:
45 Min

1.Den kürbis teilen und die kerne rausholen - kürbisfleisch in kleine würfel schneiden - wer möchte kann den kürbis auch schälen ( ist aber bei hokkaido nicht zwingend nötig) - die zwiebel in scheibchen schneiden

2.TIPP: für ein festliches essen kaufe ich pro gast einen kleinen hokkaido, höhle sie mit dem löffel aus und verwende die kürbise als suppentasse - da die suppe ja püriert wird verwendet man in diesem fall einfach das herausgeschabte kürbisfleisch anstatt der würfel

3.Zwiebel in heißem öl anrösten - kürbiswürfel mitrösten - suppenwürfel drüberbröseln - mit wasser aufgießen - salz und pfeffer sowie ganz wenig curry dazugeben - zugedeckt weichdünsten

4.creme fraiche dazugeben und das ganze mit dem mixstab fein pürieren - eventuell noch etwas wasser dazu wenn die konsistenz zu dick ist -serviert wird mit einem sahneklecks und schwarzem sesam als deko

5.TIPP: wenn man die kürbistassen nach dem essen sofort mit heißem wasser sauber ausspült und sie vorübergehend wieder in den kühlschrank befördert, kann man danach auch aus den kürbistassen würfel schneiden und auch daraus kürbissuppe zum einfrieren zubereiten

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Cremiges Hokkaido Süppchen“

Rezept bewerten:
4,93 von 5 Sternen bei 85 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Cremiges Hokkaido Süppchen“