Beilagen - Bouillionkartoffeln

Rezept: Beilagen - Bouillionkartoffeln
die ideale Beilage zu Kurzgebratenem ohne Soße
5
die ideale Beilage zu Kurzgebratenem ohne Soße
00:20
5
1571
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
4 gross
Kartoffeln festkochend
0,5 l
Gemüsebrühe
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
24.08.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
238 (57)
Eiweiß
1,4 g
Kohlenhydrate
11,2 g
Fett
0,5 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Beilagen - Bouillionkartoffeln

ZUBEREITUNG
Beilagen - Bouillionkartoffeln

1
Kartoffeln schälen und in Bratkartoffelgrösse schneiden. In die Gemüsebrühe geben und alles einmal kurz aufkochen. Dann die Kartoffeln 10-15 Minuten auf niedrieger Stufe köcheln und mit einer Schaumkelle aus der Brühe nehmen.
2
Die übriggebliebene Brühe ist kulinarisch nicht so der Hit aber zu schade zum wegschütten. Man kann sie so wie sie ist trinken oder mit 1-2 zusätzlichen Kartoffeln und Kräutern nach Wahl als Vorspeise servieren.

KOMMENTARE
Beilagen - Bouillionkartoffeln

Benutzerbild von Forelle1962
   Forelle1962
Diese Vitaminbrühen sind mir auch immer zu schade zum wegwerfen, ich friere sie mir ein,oder wenn ich weiß was es am nächsten Tag gibt und ich sie verwenden kann...ab in den Kühlschrank...Grüß´li vom Fischli
Benutzerbild von puigera
   puigera
Ja, so ist das richtig.Wenn mir kalt ist trinke ich eine heisse Brühe.L.G. Bianca
Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Ein schnelles einfaches und leckers RZ 5*****chen dafür LG Detlef und Moni
Benutzerbild von ingecoff
   ingecoff
klaue es und bezahle fuer das tolle Rezept 5 Stars
Benutzerbild von irmela
   irmela
Dafür gibts Klassikersterne ! VLG

Um das Rezept "Beilagen - Bouillionkartoffeln" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung