Tafelspitz-Sülze

45 Min leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Tafelspitz 300 gr.
Sellerieknolle 0,25 Stk.
Karotten 4 Stk.
Petersilie 1 Bund
Pfeffer aus der Mühle 1 EL
Sulzenpulver 1 Päckchen
Tafelspitzbrühe 0,6 Liter
Essig und Salz etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
188 (45)
Eiweiß
7,4 g
Kohlenhydrate
1,7 g
Fett
0,9 g

Zubereitung

1.Den gekochten Tafelspitz (sep. Rezept) aus der Brühe nehmen und abkühlen lassen. Karotten und Sellerie ebenfalls. Diese dann zusammen mit der Petersilie kleinschneiden.

2.Das Fleisch in 3mm dünne Scheiben schneiden. Die Scheiben dann in 5mm-Streifen schneiden. Zusammen mit den Gewürzen vermengen und in Schüsseln oder tiefe Teller umfüllen.

3.Das Sulzenpulver* lt. Packungsbeilage herstellen (mit Essig und Brühe vom Tafelspitz). Diese über die Fleisch-Gemüse-Mischung ggf. salzen und langsam ohne Luftblasen einfüllen. (*Es geht auch mit Gelatine und einer "gut überwürzten" Brühe)

4.3 Stunden kalt stellen - hält gekühlt und luftdicht abgedeckt ca. 5 Tage. ___Guten Appetit !___

5.Als Variante kann man auch gekochte Eierscheiben und Essiggurken einlegen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Tafelspitz-Sülze“

Rezept bewerten:
4,93 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Tafelspitz-Sülze“