Polentacreme mit Lauch und Tomaten

20 Min leicht
( 50 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Polenta Maisgrieß 150 Gramm
Butter 50 Gramm
Lauch = Porree 200 Gramm
Sherrytomaten 150 Gramm
Thymian 5 Zweige
Milch 350 ML
Gemüsebrühe 300 ML
getrockeneter Thymian, Salz, Pfeffer etwas
Schlagobers = Sahne 2 EL

Zubereitung

1.Lauch halbieren, waschen, in feine Streifen schneiden. Tomaten waschen und vierteln. Thymian waschen, Blätter abzupfen.

2.In der Butter den Lauch bei geringer Hitze anschwitzen. Mit getrocknetem Thymian würzen, 5 Minuten dünsten. Jetzt den Maisgrieß einrühren. Mit der Gemüsebrühe aufgießen, sanft köcheln lassen. nach 3 Minuten die Tomaten zugeben. Wenn die Mischung fest wird, die Milch zugießen, alles durchrühren und für weitere 5 Minuten sanft köcheln lassen.

3.Am Ende die Thymianblätter zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und 2 EL Schlagobers einrühren. Heiß servieren. Die Konsistenz soll cremig sein, wird die Polenta zu fest, noch etwas Milch einrühren!

4.Die Menge ist für 4 Personen als Beilage, für 2 als Hauptspeise gerechnet. Ich mache dazu gerne Hühnerbrust oder Truthahnfilets. Manchmal essen wir diese Polentacreme auch einfach mit Salat als Hauptgang.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Polentacreme mit Lauch und Tomaten“

Rezept bewerten:
4,94 von 5 Sternen bei 50 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Polentacreme mit Lauch und Tomaten“