Piratenschnitzel Wiener Art mit Kartoffel- und Gurkensalat

mittel-schwer
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Kalbsschnitzel ca. 1/2 cm dick 5 Stk.
Eier 2 Stk.
Pamiermehl etwas
Mehl etwas
Schmalz etwas
Salz etwas
Pfeffer etwas
Kartoffel geschält frisch 1 kg
Eier 3 Stk.
Zwiebeln etwas
Dijon-Senf etwas
Essig etwas
Petersilie etwas
Salatgurken 2 Stk.
Knoblauch etwas
Dill etwas

Zubereitung

Die Schnitzel groß ausklopfen und auf beiden Seiten salzen und pfeffern. Anschließend jeweils einen Teller mit Mehl, verquirlten Eiern und Bröseln vorbereiten. Alle Schnitzel zuerst in Mehl wenden, danach im Ei und dann im Paniermehl. Dabei darauf achten, dass die Brösel gut und gleichmäßig haften bleiben. Nun Schmalz in der Pfanne erhitzen und das panierte Fleisch von jeder Seite drei Minuten goldgelb braten. Schnitzel auf Küchenpapier abtropfen lassen und servieren.Für den Kartoffelsalat die Kartoffeln mit Schale kochen, schälen, in Scheiben schneiden und mit einem Schuss von dem Essiggurken-Sud übergießen. Essiggurken, Zwiebel und Eier klein würfeln und unter die Kartoffelscheiben mischen. Aus Essig, Öl und Dijon-Senf, Petersilie, Salz und Pfeffer eine Vinaigrette zubereiten, auf den Kartoffelsalat geben und diesen ziehen lassen.Tipp: Der Kartoffelsalat schmeckt besser, wenn man ihn bereits einen Tag vorher zubereitet und ziehen lässt.Für den Gurkensalat Salatgurken schälen, in Scheiben schneiden, salzen und ziehen lassen. Eine Vinaigrette aus Öl, Essig, Dijon-Senf, Knoblauch, Salz und Pfeffer zubereiten und zu den Gurken geben. Zum Schluss fein geschnittenen Dill untermischen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Piratenschnitzel Wiener Art mit Kartoffel- und Gurkensalat“

Rezept bewerten:
4 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Piratenschnitzel Wiener Art mit Kartoffel- und Gurkensalat“