Pangasiusfilet mit Petersilienkartoffeln und Gurkensalat

30 Min leicht
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Pangasiusfilet 600 g
Kartoffeln 400 g
Salz 1 teel
Dill 1 Zweig
petersilie 1 Zweig
zitrone 1
Gurke 1
Öl 6 El
Basamicoessig 4 El
Salz und Pfeffer aus der Mühle etwas
Mehl 100 g
Zwiebel 1
Butter 1 Stich
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1264 (302)
Eiweiß
2,7 g
Kohlenhydrate
20,7 g
Fett
23,2 g

Zubereitung

Zuerst die Kartoffeln schälen,kleinschneiden und im Salzwasser kochen. Dann den Pangasius Salzen und Pfeffern .Mit etwas Zitronensaft betraüfeln und anschließend mehlieren ( In Mehl wenden) Dann die Gurke schälen und in dünne Scheiben schneiden. Aus dem Öl,dem Basamicoessig,der geschälten und kleingeschnittenen Zwieben etwas salz und dem Dill eine Salatsauce zaubern.Die Gurke hineingeben und gut durchmischen. Wenn die Kartoffeln fertig sind abgießen und die kleingeschnittene Petersilie und die Butter untermischen. Das Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und den Fisch Gold.gelb darin ausbacken.Wenn er fertig ist mit etwas Dill und Zitrone Dekorieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pangasiusfilet mit Petersilienkartoffeln und Gurkensalat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pangasiusfilet mit Petersilienkartoffeln und Gurkensalat“