gegrillter Victoriaseebarsch mit Senfsauce in Alufolie

Rezept: gegrillter Victoriaseebarsch mit Senfsauce in Alufolie
sehr saftig, selbst Leute die keinen Fisch mögen fanden das Gericht klass
8
sehr saftig, selbst Leute die keinen Fisch mögen fanden das Gericht klass
00:03
10
1579
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2 Stück
Victoriaseebarsch frisch von der Fischtheke
3 Löffel
scharfen Senf
50 ml
trockenen Weißwein
Olivenöl
Salz, Pfeffer, Dill, Rosmarin, Basilikum
0,5 Stück
Zwiebel
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
07.08.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
gegrillter Victoriaseebarsch mit Senfsauce in Alufolie

Mäh-s Schinkencaneloni
Burger mit Kartoffelecken ala Freak
Blacksmurf-s Smoked Turtles

ZUBEREITUNG
gegrillter Victoriaseebarsch mit Senfsauce in Alufolie

1
Das Fischfilet mit Öl einreiben und leicht Salzen und pfeffern.
2
In einer Schüssel den Senf mit dem Weißwein vermischen. Eine Prise Salz, Pfeffer, Basilikum, Dill und Rosmarien hinzufügen, außerdem einen Teelöffel Olivenöl. Die Zwiel in Ringe zerschneiden und in die Schüssel geben.
3
Den Fisch ausgibig in der Marinade wenden und auf Alufolie legen. Den Rest der Marinade noch auf die Stücken aufteilen und dann alles einwickeln. Die eingepackten Scke für 3 - 4 Stunden in den Kühlschrank legen damit alles schön durchzieht.
4
Den Fisch in der Alufolie auf den Grill legen und bei mittlerer Hitze ca 10 - 15 min grillen, hin und wieder dabei wenden.
5
Dann alles in der Alufolie auf den Teller legen und ihn vorsichtig öffnen (heißer Dampf!!!) Schmecken lassen ;)

KOMMENTARE
gegrillter Victoriaseebarsch mit Senfsauce in Alufolie

Benutzerbild von PolkaInge73
   PolkaInge73
Hmmm.... ich hab auch schon öfter was in Folie gemacht. Schmeckt immer super, daher 5*****
Benutzerbild von Jimmy1976
   Jimmy1976
Lieben Gruß aber ein kleiner Tipp: Wenn Du Fisch marinierst,brauchst u ihn vorher nicht würzen. Außerdem: Victoriabarsch reicht. Damit ist die Herkunft schon "beschrieben"! Trotzem DANKE für das Rezept und 4*
Benutzerbild von Putzli
   Putzli
Ich Liebe Fisch !! Schick dir 5 *****
Benutzerbild von kochnix1
   kochnix1
sehr,sehr lecker.5* lg michael
Benutzerbild von Osterhase
   Osterhase
Bin kein großer Fischesser, aber den werde ich probieren,dafür 5*****.LG Osterhase

Um das Rezept "gegrillter Victoriaseebarsch mit Senfsauce in Alufolie" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung