Buttermilchbrot, würzig

2 Std leicht
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Buttermilch, lauwarm 0,5 l
Hefe Würfel 1
Honig 1 EL
Salz 1 EL
Kümmel gemahlen 1 TL
Koriander gemahlen 1 TL
Weizen Vollkornmehl 750 gr.

Zubereitung

1.Die Buttermilch in eine grosse Schüssel geben, die Hefe hinein bröckeln und mit der Milch verrühren. Honig, Salz, Kümmel und Koriander ebenfalls dazu und das Ganze an einem warmen Ort eine halbe Stunde gehen lassen.

2.Jetzt das Mehl dazu und alles zu einem Teig verkneten. Diesen eine weitere halbe Stunde gehen lassen und danach wieder gut durchkneten.

3.Den Teig in eine gefettete, grosse Kastenform geben und im vorgeheizten Ofen bei 200°C 30-35 Minuten abbacken. Dann aus der Form nehmen und auskühlen lassen.

4.... und lasst Euch nicht irritieren - der Teig ist tatsächlich kompakter und nicht so elastisch wie man es sonst von Hefeteig gewohnt ist. Das Ergebnis ist dennoch kein trockenes "Muff-Brot"!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Buttermilchbrot, würzig“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Buttermilchbrot, würzig“