BROT- Weizenvollkornbrot ganz einfach

Rezept: BROT- Weizenvollkornbrot ganz einfach
sehr lecker und den Teig im Brotbackautomaten leicht gemacht
50
sehr lecker und den Teig im Brotbackautomaten leicht gemacht
02:00
17
10377
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 Gramm
Weizenvollkornmehl oder Ruchmehl
1 Tl
Salz
1 Würfel
Hefe
1 Tl
Honig oder Zucker
500 ml
warme Buttermilch
100 Gramm
Röstzwiebeln, Leinsaat, Sonnenblumenkerne,Hirse,
10 Gramm
Kürbiskerne
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
09.02.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
238 (57)
Eiweiß
3,5 g
Kohlenhydrate
0,3 g
Fett
4,6 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
BROT- Weizenvollkornbrot ganz einfach

ZUBEREITUNG
BROT- Weizenvollkornbrot ganz einfach

1
Den Brotbackautomaten auf TEIG programmieren. Mehl und Salz einfüllen. In die Mitte eine Kuhle drücken.Hefe, etwas Buttermilch und Honig mischen und in die Kuhle geben. Sobald der Automat anfängt zu rühren, nach und nach Buttermilch zugeben. Meistens ist es weniger als 500 ml. Wenn alles gut vemischt ist und ein schöner Teig entsteht Körner und oder Röstzwiebeln zugeben.
2
Wenn das Teigprogramm abgelaufen ist, den Teig duchkneten und den Laib bei 50 Grad im Backofen mit einem feuchten Tuch abgedeckt 15 Min. gehen lassen. 60 Min.- 200 Grad Ober und Unterhitze 60 Min- 175 Grad Heißluft

KOMMENTARE
BROT- Weizenvollkornbrot ganz einfach

Benutzerbild von Rapunzchen
   Rapunzchen
Tolles Rezept für mich 5***** für Dich GLG Sonja
Benutzerbild von Anabel
   Anabel
Schön, wie vom Bäcker...... toll... ;-))
Benutzerbild von leckerklausi
   leckerklausi
und wieder ist ein Rezept verschwunden 5 ***** VLG Klausi
Benutzerbild von Kochmomo
   Kochmomo
Tolles Rezept.....auch ihne Bortbackautomaten :-) LG Gabi
Benutzerbild von Nanni49
   Nanni49
Für mich als Brotbackfan ist dein Rezept ein absolutes MUß. Ich nehm's mit, lass dir aber 5*****da.LG Nanni

Um das Rezept "BROT- Weizenvollkornbrot ganz einfach" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung