Dorade aus dem Backofen

1 Std 10 Min mittel-schwer
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Dorade frisch 2
Lorbeerblätter 6
Thymian frisch etwas
Kräuterbutter etwas
Zitrone unbehandelt 1
Zitronenschale gerieben etwas
Meersalz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Pancetta Bauchspeck Italien 200 gr.
Knoblauch frisch 2 Zehen
Rosmarin frisch etwas

Zubereitung

1.Die küchenfertigen Doraden von eventuell restlichen Schuppen befreien und unter fließendem Wasser gründlich innen und außen waschen. Gründlich trocknen.

2.Zitronenschale abreiben,Zitrone auspreßen und die Dorade(n)mit dem Zitronensaft 10 Min. beträufeln. Mi Meersalz und Pfeffer und Zitronenschale innen und außen würzen

3.Mit 6 Lorbeerblättern sowie feingehacktem Knoblauch 1 Teelöffel Kräuterbutter Rosmarin und Thymian pro Dorade füllen.

4.Die Dorade(n)außen mit Olivenöl bestreichen auf jede Seite drei Einschnitte machen und in die Einschnitte dünne Knoblauchscheiben schieben mit Pancettascheiben Rosmarinzweigen und Salbeiblättern belegen.IAuf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und bei 180° backen.

5.Dazu gibt es einen Tomatensalat und ein Glas kühlen Weißwein aus Italien

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Dorade aus dem Backofen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Dorade aus dem Backofen“