Seeteufel en Papilotte (Barbara Becker)

20 Min mittel-schwer
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Backpapier 3 Bl.
Seeteufel Filet 500 gr.
Paprika 1 Stk.
Zucchini 1 Stk.
Bio-Zitrone 1 Stk.
Olivenöl 1 TL
Miami Spice 2 Pr
Salz 2 Pr
Pfeffermischung Melange noir 1 Pr
Butter 60 gr.
Thymianzweige 3 Stk.
Champagner 100 ml
Jasminreis 1 Ta
Safran etwas
Pinienkerne 4 EL
Korianderzweig 4 Stk.
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
623 (149)
Eiweiß
0,6 g
Kohlenhydrate
6,2 g
Fett
8,1 g

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Gesamtzeit:
20 Min

1.Safran in warmem Wasser einlegen.

2.Jasminreis mit dem Safranwasser, Salz und weiterem Wasser aufsetzen.

3.Backofen auf 200 ° Celsius vorheizen.

4.Die Hälfte der Paprika und Zucchini in feine Streifen schneiden. Zitrone in sehr dünne Scheiben schneiden.

5.Den Seeteufel in drei Stücke schneiden und diese jeweils mittig auf ein Backpapier legen. Mit Salz und Miami-Spice würzen. Die Zitrone dünn auf den Fisch fächern und mit der Gemüsemischung bedecken. Obenauf ein paar Butterflocken verteilen und je ein Zweig Thymian. Mit Champagner bespritzen.

6.Backpapier von den Ecken her zusammenfalten und 10 Minuten in den Backofen geben.

7.Das restliche Gemüse im Ganzen angrillen und dann mit Pinienkernen, Koriander und Sonnenblumenöl zu einer Gremolata mixen.

8.Päckchen auf drei Teller legen, aufmachen und Jasminreis und Gremolata hineingeben.

9.Bildrechte: Wiesegenuss

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Seeteufel en Papilotte (Barbara Becker)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Seeteufel en Papilotte (Barbara Becker)“