Brassen an Ofengemüse

Rezept: Brassen an Ofengemüse
siehe Fotos
9
siehe Fotos
17
3862
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2 Stück
Brassen Doraden)
1 Stück
Aubergine
1 Stück
rote Paprika
1 Stück
gelbe Paprika
2 Stück
Knoblauchzehen
4 EL
Olivenöl
1 EL
Zitronensaft
2 Zweige
Rosmarin
6 Zweige
Thymian
1 Stück
Limette frisch
Salz, Pfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
21.03.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
2993 (715)
Eiweiß
0,1 g
Kohlenhydrate
0,9 g
Fett
80,1 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Brassen an Ofengemüse

Schach der Gurke Keep cool Denise Freidhof
Gazpacho mit Tigerprawns Vorspeise Liliana Nova
Gebratene Jakobsmuschel auf Gemüse-Couscous und Karotten-Ingwer-Jus
Fleischbällchen in pikanter Sauce

ZUBEREITUNG
Brassen an Ofengemüse

1
Die Auberginen und Zucchini waschen und von beiden Seiten den Strunkabschneiden. Beide Früchte der Länge nach halbieren und in Scheiben schneiden. Die Paprika waschen, halbieren, das Kerngehäuse entfernen. Die Paprika dann in Stücke schneiden. Die Zwiebel schälen und in dünne Spalten schneiden,
2
Das Gemüse in eine große Auflaufform geben und mit Salz, Pfeffer würzen. Den Rosmarinzweig und drei der Thymianzweige darauf legen und mit 3 EL Olivenöl und einem EL Zitronensaft beträufeln. Die Form in den auf180 Grad vorgeheizten Backofen schieben und darin für cirka 15 Minuten belassen.
3
Die Brassen waschen, entschuppen, trocken tupfen und die Haut mit einem scharfen Messer auf beiden Seiten schräg einschneiden. In die Einkerbungen der Dorade nun etwas Knoblauch, Thymian und Rosmarin stecken, die Brassen salzen von innen und außen,.
4
Dann die Fische auf das Gemüse legen, mit dem übrigen Öl betgräufeln und im backofen bei 190 Grad weitere 15 Minuten garen.

KOMMENTARE
Brassen an Ofengemüse

Benutzerbild von Nightcooker
   Nightcooker
Ich kannm den Duft bis hier riechen, einfacher und leckerer kann man kaum einen Fisch zubereiten. Da hast Du Dir wieder etwas verdammt leckeres einfallen lassen. Bin 5-Sterne-begeistert. GLG Andy
Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Eine sehr leckeree Brasse hast du da zubereitet, eine tolle Rezeptur, mit dem Ofengemüse tolle Idee, verdiente 5 ☆☆☆☆☆chen von uns dafür, LG Detlef und Moni
Benutzerbild von rollimops
   rollimops
Tolle Kreation....LG Marion
Benutzerbild von Donnapurzel
   Donnapurzel
Sieht sehr interessant aus. Werde ich mal nachkochen, wenn es mal wieder Dorade bei uns gibt. LG Änne
Benutzerbild von strammermax
   strammermax
Die Brassen sehen Saulecker aus und schmecken garatiert oberlecker das hast du super gemacht 5* Lg Bruno

Um das Rezept "Brassen an Ofengemüse" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung