Fenchel-Möhren-Orangen-Gemüse und Zanderfilet

45 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Fenchel-Möhren-Orangen-Gemüse:
1 Fenchelknolle 350 g / geputzt 280 g
Möhren 200 g
1 Orange etwas
Erdnussöl 2 EL
Gemüsebrühe ( ½ TL Gemüsebrühe instant ) 50 ml
flüssiger Honig 1 EL
helle Sojasauce 2 EL
Ketchup Manis 1 EL
grobes Meersalz aus der Mühle 3 kräftige Prisen
bunter Pfeffer aus der Mühle 3 kräftige Prisen
Zanderfilet:
Zanderfilet TK 280 g
Zitronensaft 1 EL
grobes Meersalz aus der Mühle etwas
bunter Pfeffer aus der Mühle etwas
Mehl 2 EL
Erdnussöl 2 EL
Servieren:
Zitrone 2 Scheiben
Fenchelkraut 2 Stängel
2 * ½ Strauchtomate etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
45 Min
Gesamtzeit:
45 Min

Fenchel-Möhren-Orangen-Gemüse:

1.Fenchelknolle putzen, das Grün abschneiden und fein schneiden. Dabei 2 Stängel zum Dekorieren aufheben. Die Fenchelknolle halbieren, den Stielansatz keilförmig ausschneiden und die beiden Hälften in feine Streifen schneiden. Möhren mit dem Sparschäler schälen, in 3 Teile scheiden, die Teile erst in Scheiben und dann in feine Streifen schneiden. Die Orange schälen, in Spalten auseinander montieren und die Spalten mit einem scharfen Messer quer halbieren. Erdnussöl ( 2 EL ) in ei-ner Pfanne erhitzen, die Fenchelknollenstreifen mit den Möhrenstreifen darin ca. 5 Minuten anbraten/pfannenrühren. Mit der Gemüsebrühe ( 50 ml ) ablöschen und mit heller Sojasauce ( 2 EL ), Ketchup Manis ( 1 EL ), flüssigen Honig ( 1 EL ), groben Meersalz aus der Mühle ( 3 kräftige Prisen ) und bunten Pfeffer aus der Mühle ( 3 kräftige Prisen ) würzen. Alles noch weitere ca. 5 Minuten köcheln lassen. In den letzten Minuten die Orangenspalten und das klein geschnittene Grün vom Fenchelkraut mit zugeben/unterheben.

Zanderfilet:

2.Die Zanderfilets rechtzeitig auftauen lassen, unter kalten Wasser abwaschen, hal-bieren, mit Zitronensaft ( 1 EL ) beträufeln und einige Zeit einwirken lassen. Die Zanderfilets von beiden Seiten kräftig mit groben Meersalz aus der Mühle und bunten Pfeffer aus der Mühle würzen. In einer Pfanne Erdnussöl ( 2 EL ) erhitzen, die Zanderfilets in Mehlwenden, mit auf der Hautseite in die Pfanne geben und bei mittlerer Temperatur ca. 5 Minuten gold-braun braten. Herumdrehen, den Ofen ausschalten und die Filet ca. 3 Minuten fertig garen lassen.

Servieren:

3.Das Fenchel-Möhren-Orangen-Gemüse auf 2 Teller verteilen, die gebratenen Zan-derfiletstücke dazugeben und mit jeweils einer Zitronenscheibe, einem Stängel Fenchelkraut und einer halben Strauchtomate garniert, servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fenchel-Möhren-Orangen-Gemüse und Zanderfilet“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fenchel-Möhren-Orangen-Gemüse und Zanderfilet“