Züricher Geschnetzeltes

Rezept: Züricher Geschnetzeltes
So mögen es nicht nur die Schweizer
1
So mögen es nicht nur die Schweizer
01:00
0
542
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 Gramm
Kalbsfilet
1
Zwiebel
50 Gramm
Butter
20 Gramm
Mehl
0,125 Liter
Weißwein trocken
0,125 Liter
Fleischbrühe
Salz
Pfeffer aus der Mühle weiß
1 EL
Petersilie gehackt
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
18.07.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
661 (158)
Eiweiß
11,7 g
Kohlenhydrate
2,0 g
Fett
10,4 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Züricher Geschnetzeltes

ZUBEREITUNG
Züricher Geschnetzeltes

1
Fleisch von Haut und Sehnen befreien, im Tiefkühlfach erstarren lassen, mit einem scharfen Messer in möglichst dünne Scheiben schneiden.
2
Zwiebeln in heißem Fett anrösten, mit Mehl bestäuben und unter ständigem umrühren braten bis es nicht mehr roh aussieht. wein und Brühe angießen, salzen und Pfeffern. Das Fleisch einige Minuten durchziehen lassen, mit Petersilie bestreut sofort zu Tisch geben.
3
Dazu Teigwaren, einen beliebigen frischen Salat oder auch (wie in Zürich) Apfelmus reichen.

KOMMENTARE
Züricher Geschnetzeltes

Um das Rezept "Züricher Geschnetzeltes" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung