Zürcher Geschnetzeltes mit Rösti und Salat

1 Std leicht
( 23 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Bratbutter zum Braten etwas
Kalbfleisch z.B Nuss in ca. 1 cm breite Streifen schneiden. 600 Gramm
wenig Mehl zum Bestäuben etwas
Salz 0,5 TL
wenig Pfeffer aus der Mühle etwas
Butter 1 EL
Zwiebel fein ghackt 1 kleine
Champignons 200 Gramm
Zitronensaft 1 TL
Weisswein 1 dl
Maizena 1 EL
Rahm 2 dl
Fleischbouillon 1 dl
Salz nach bedarf etwas
wenig Pfeffer aus der Mühle etwas
Petersilie fein gehackt 1 Bund

Zubereitung

1.Ofen auf 60 Grad vorheitzen, Platte und Teller vorwärmen. Bratbutter in einer Bratpfanne heiss werden lassen, Fleisch portionenweise beigeben, mit Mehl bestäuben, ca. 2 Min. braten, herausnehmen, würzen, warm stellen. Hitze reduzieren, Bratfett mit Haushaltpapier auftupfen. Butter in derselben Pfanne warm werden lassen. Zwiebel andämfen,

2.Campignons in feine Scheiben schneiden, sofort mit dem Zitronensaft mischen, kurz mitdämpfen. Wein dazugiessen, auf die Hälfte einköcheln. Maizena mit dem Rahm anrühren und mit der Bouillon dazugiessen, aufkochen, Hitze reduzieren. Fleisch wieder beigeben, würzen, nur noch heiss werden lassen. Petersilie darüber streuen. Dazu eine Rösti und ein Salat

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zürcher Geschnetzeltes mit Rösti und Salat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 23 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zürcher Geschnetzeltes mit Rösti und Salat“