Rippchen mit Sauerkraut und Kartoffelbrei

35 Min leicht
( 36 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Rippchen gekocht vom Metzger 2
Sauerkraut frisch gegart 400 gr
Lorbeerblätter 3
Zwiebel 1
Wacholderbeeren 4
Kartoffelbrei/ Kartoffelpüree Fertigprodukt 1 Packung
Brühe instant 1 Tasse

Zubereitung

Vorbereitung:
5 Min
Garzeit:
30 Min
Gesamtzeit:
35 Min

Das Sauerkraut mit Lorbeer und Wacholderbeeren sowie gewürfelter Zwiebel in einen Topf geben, mit Brühe aufgießen und 30 Min. garen. Die Rippchen nach 20 Min. darauflegen und Deckel schließen, so können sie einfach mitgaren. Man kann sie aber auch separat in einer Pfanne anbraten, ist Geschmacksache. Kartoffelbrei nach Packungsanweisung zubereiten. Ist alles schnell gemacht und schmeckt ! Man kann natürlich auch den Kartoffelbrei selbst herstellen, schmeckt dann nochmal so gut!! Bei uns war das immer ein schnelles Samstagsessen!! Opa hat es geliebt!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rippchen mit Sauerkraut und Kartoffelbrei“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 36 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rippchen mit Sauerkraut und Kartoffelbrei“