Pizza-Taler

2 Std 10 Min leicht
( 32 )

Zutaten

Zutaten für 15 Personen
Für den Teig: etwas
Hefe 0,5 Päckchen
Zucker 1 TL
lauwarmes Wasser 150 ml
Salz etwas
Mehl 260 g
Olivenöl 1 EL
**************** etwas
Für den Belag: etwas
Knoblauchzehen 2
stückige Tomaten 250 g
Oregano getrockneter
Pfeffer etwas
Zwiebeln 2
Champignons 400 g
Pflanzenöl 1 TL
Gekochter Schinken 8 Scheiben
geriebener Käse 180 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
812 (194)
Eiweiß
7,1 g
Kohlenhydrate
28,2 g
Fett
5,8 g

Zubereitung

1.Für den Teig 250 g Mehl, 1 Prise Salz, Öl und die Hefe zu einem glatten Teig verkneten. Diesen dann abgedeckt an einem warmen Ort für ca. 45 Minuten gehen lassen. Nach dieser Zeit in 15 gleich große Stücke verteilen und auf einer (mit dem restlichen Mehl) bemehlten Arbeitsfläche zu Fladen ausrollen. Die Taler werden auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech gelegt.

2.Für den Belag Knoblauch abzeihen und zerdrücken. Mit den stückigen Tomaten, Oregano, Salz und Pfeffer verrühren und die Teigfladen damit bestreichen. Da passt gut was drauf.

3.Zwiebeln in Würfel und die Champignons in Scheiben schneiden. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und beides darin für ca. 5 Minuten andünsten. Schinken in Streifen schneiden. Die Taler nun mit allen restlichen Zutaten belegen und mit geriebenen Käse bestreuen.

4.Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C auf mittlerer Scheine ca. 25-30 Minuten backen.

5.Jeder Taler hat bei Weightwatchers 2 Punkte! Ein wirklich lecker Genuss. Auch als Snack für zwischendurch sehr lecker. Und man kann sie einfrieren. Einfach genial!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pizza-Taler“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 32 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pizza-Taler“