Pikante Kürbis-Tarte mit Käse

1 Std 10 Min leicht
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
für den Mürbeteig:
Dinkelmehl 200 g
Salz 0,5 TL
Doppelrahmfrischkäse 100 g
weiche Butter 100 g
Ei 1 Stk.
für die Füllung:
Hokkaido 800 g
Zwiebel 1 Stk.
Olivenöl 4 EL
Salz, Pfeffer etwas
Doppelrahmfrischkäse 90 g
Eier 3 Stk.
Muskatnuss gerieben 1 Prise
Parmesan, frisch gerieben 2 EL
zum Überbacken:
geriebener Gouda 125 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
502 (120)
Eiweiß
1,0 g
Kohlenhydrate
4,1 g
Fett
11,2 g

Zubereitung

1.Die Zutaten für den Teig mit den Knethaken oder den Händen rasch zu einem Teig verkneten. In Folie gewickelt ca. 1 Stunde kalt stellen.

2.Für die Füllung Kürbis in dünne Spalten schneiden. Zwiebel schälen und in feine Halbringe schneiden. Beides im erhitzten Öl in einer Pfanne ca. 10 Minuten bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Rühren anbraten. Salzen und Pfeffern.

3.Frischkäse, Eier und Parmesan pürieren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

4.Den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche rund ausrollen, ca. 32 cm Durchmesser (in meinem Fall auf dem Foto eckig, da ich die Tarteform gerade nicht finden konnte ;-)) und eine gefettete und mit Mehl ausgestäubte Tarteform (28 cm Durchmesser) damit auskleiden.

5.Die Kürbismischung darauf verteilen. Die Frischkäsemasse gleichmäßig darüber verteilen. Mit geriebenem Käse bestreuen und im vorgeheizten Backofen auf unterster Schiene (Rost) bei 200 Grad ca. 35 - 40 Minuten backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pikante Kürbis-Tarte mit Käse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pikante Kürbis-Tarte mit Käse“