Gyros-Teller nach griechischer Art bzw. so, wie uns der Grillteller schmeckt

leicht
( 33 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hähnchenbrustinnenfilet 8 Stück
Nackenkotelett 2 Stück
Schweinerückensteaks 4 Stück
Cevapcici fertig gekauft oder selbst zubereitet 8 Stück
frische Merguez-Würstchen 8 Stück
Bacon 8 Scheiben

Zubereitung

1.Die Hähnchenbrustinnenfilets, die Würstchen, die Cevapcici, ganz lassen; die Nackenkotelett halbieren, die Schweinerückensteaks auch ganz lassen. In der Gyros Marinade (siehe mein KB) mind. 12-16 Stunden marinieren.

2.Dann Pfanne(n) heiß werden lassen, die Puteninnenfilet auf Spieße in gewellter Form stecken, zuerst das Nackenkotelett in die Pfanne geben, dann in einer anderen Pfanne die Merguez-Würstchen und die Cevapcici, langsam braten. In einer anderen Pfanne etwas von der Marinade heiß werden lassen und dann die Nackenkoteletts, dann die Schweinerückensteaks und dann erst die Spieße mit dem Hähnchen zugeben;

3.die Hähnchenspiesse zugeben. Den Speck entweder vorher oder zusammen mit Cevap und den Merguez-Würstchen knusprig braten.

4.Zusmamen mit dem Krautsalat (siehe mein KB) und Pommes oder meinem Gemüsereis (siehe mein KB) servieren. Guten Appetit

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gyros-Teller nach griechischer Art bzw. so, wie uns der Grillteller schmeckt“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 33 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gyros-Teller nach griechischer Art bzw. so, wie uns der Grillteller schmeckt“