Erdbeer-Körbchen

30 Min leicht
( 69 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
FÜR DIE KÖRBCHEN etwas
flüssige Butter 50 g
Puderzucker 50 g
Mehl 50 g
Eiweiß 1 St
FÜR DIE FÜLLUNG etwas
Erdbeeren 500 g
griechischer Joghurt 300 g
Exquisa-Früchtchen-Erdbeere 200 g
Vanillezucker 1 Päckchen
Erdbeereis 4 Kugeln

Zubereitung

1.FÜR DIE KÖRBCHEN - Die flüssige Butter mit dem Puderzucker glattrühren. Das Eiweiß unterschlagen und das Mehl darübersieben. Alles zu einem geschmeidigen, glatten Teig verrühren. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und den Teig in 5 Portionen kreisförmig darauf streichen (Durchmesser ca. 15 cm).

2.Im Backofen für ca. 8 Minuten bei 160 Grad backen. Nach der Backzeit die Fladen sofort mit einem Pfannenwender vom Blech nehmen und über ein Glas stülpen. Mit den Händen um den Glasrand vorsichtig andrücken und abkühlen lassen.

3.FÜR DIE FÜLLUNG - Die Erdbeeren waschen, putzen und halbieren (größere Früchte vierteln). Den Frischkäse mit dem Joghurt und dem Vanillezucker glattrühren. Nun erst die Erdbeeren und danach die Erdbeercreme in die Körbchen einfüllen. Zum Schluß eine Kugel Erdbeereis obenauf geben.

4.Ich habe hier die Teigmenge für 5 Körbchen angegeben, falls mal eins zu Bruch gehen sollte, greift man zur Reserve.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Erdbeer-Körbchen“

Rezept bewerten:
4,87 von 5 Sternen bei 69 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Erdbeer-Körbchen“