Kräuterhühnchen in cremiger Champignon-Weißweinsauce

30 Min leicht
( 55 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Schmetterlingshühnerbrust 1 Stück
Champignons 200 Gramm
Weißwein, trocken 100 ML
Dill 1 Bund
Petersilie 1 Bund
Schalotte frisch 1 Stück
Knoblauchzehe 1 Stück
Sahne 100 ML
Crème fraîche 4 EL
Senfpulver, Salz, Pfeffer, brauner Zucker etwas

Zubereitung

1.Die Hühnerbrust von Fasern befreien, waschen, trockentupfen, in kleine Würfel schneiden. Die Würfel mit Senfpulver, Salz und Pfeffer würzen.

2.Champignons putzen (nicht waschen), blättrig schneiden.

3.Schalotte und Knoblauch schälen, miteinander ganz fein hacken (ich mach es in der Küchenmaschine).

4.In einer Pfanne etwas Margarine zerlassen, Schalotten/Knoblauch glasig schwitzen. Die Hühnerwürfel in die Pfanne geben, ca. 1 EL braunen Zucker beigeben. Hühnchen 2 Minuten braten, dann die Champignons beifügen. Nochmal für 2 Minuten durchrühren, mit Weißwein aufgießen.

5.Kurz aufkochen, dann Schlagobers (Sahne) einrühren, köcheln lassen für ca. 10 Minuten, nicht auf höchster Stufe. Sollte es zu sehr einkochen, etwas Wasser beigeben. Am Ende wird die Creme fraiche eingerührt, jetzt durchrühren - nicht mehr aufkochen!

6.Die Kräuter vor dem Servieren frisch gehackt unterrühren. Mit Reis servieren, oder einer anderen Beilage. Schmeckt himmlisch frisch! Man kann Champignons auch erweitern oder ersetzen mit Austernpilzen, Kräuterseitlingen,.....

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kräuterhühnchen in cremiger Champignon-Weißweinsauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 55 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kräuterhühnchen in cremiger Champignon-Weißweinsauce“