Herzhafte Pfannkuchen mit Lauchzwiebel Speck-Füllung

55 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Weizenmehl 250 g
Eier 4
Milch 375 ml
Salz 1 Prise
Mineralwasser 125 ml
Butter 60 g
Lauchzwiebeln frisch 2 Bund
Speck 150 g
saure Sahne 100 g
Olivenöl etwas

Zubereitung

1.Pfannkuchen: mehl in eine schüssel sieben, mulde eindrücken. eier mit etwas milch +würzzutaten verrühren und in die mulde gießen. restliche milch und mineralwasser unter langsamen´rühren hinzugeben bis ein dickflüssiger teig entsteht. teig 15-30 min stehen lassen. etwas fett in einer pfanne zerlassen eine dünne teiglage mit drehenden bewegungen in die pfanne gießen, backen bis der teig goldbraun ist dann wenden. restliche pfannkuchen auf die selbe weise backen. teig dabei vor jedem backen umrühren.

2.lauchzwiebel-speck-füllung: speck in der pfanne knusprig braten, dazu die lauchzwiebelringe geben und zusammen mit dem speck anschwitzen mit wenig salz ( speck ist schon salzig genug) und pfeffer würzen und saure sahne unterrühren so das eine dünne soße dabei entsteht. pfannkuchen mit der füllung füllen und zusammen rollen. guten appetit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Herzhafte Pfannkuchen mit Lauchzwiebel Speck-Füllung“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Herzhafte Pfannkuchen mit Lauchzwiebel Speck-Füllung“