Thai - Gebratene Garnelen mit rotem Curry

Rezept: Thai - Gebratene Garnelen mit rotem Curry
4
4
1851
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 ml
Kokosmilch
300 g
Bambussprossen
6 EL
Currypaste
20 Stück
Garnelen
300 g
lange Bohnen
(in 2cm lange Stücke schneiden)
4 EL
Fischsauce
40 Stück
Basilikumblätter
1 Prise
Glutamat
1 Prise
Zucker
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
11.06.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
117 (28)
Eiweiß
1,2 g
Kohlenhydrate
3,0 g
Fett
1,3 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Thai - Gebratene Garnelen mit rotem Curry

Hähnchencurry Kaang Pa

ZUBEREITUNG
Thai - Gebratene Garnelen mit rotem Curry

1
In einer Pfanne, 125ml Kokosmilch und Currypaste geben und auf mittlerer Hitze 5 Min. lang kochen lassen. Danach die Garnelen dazu geben, 1 Min. lang umrühren. Jetzt die Bambussprossen und die langen Bohnen dazu geben und 3 Min. unter ständigem rühren kochen lassen. Dann den Rest der Kokosmilch und die Basilikumblätter hinzufügen. Mit der Fischsauce, dem Zucker und dem Glutamat abschmecken.
2
Guten Appetit!

KOMMENTARE
Thai - Gebratene Garnelen mit rotem Curry

Benutzerbild von trendymendy
   trendymendy
klasse
Benutzerbild von breitak
   breitak
es wird immer köööööstlicher*****GLG
Benutzerbild von knoferl
   knoferl
Garnelen ... die könnt mein Sohn immer essen ;)) 5*derl
Benutzerbild von backmaus
   backmaus
Oh, man ! Was soll ich zuerst kochen !! Na, ich klau das Rezept einfach mal , lass Dir aber 5 Sterne da !! L.G. Gudrun

Um das Rezept "Thai - Gebratene Garnelen mit rotem Curry" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung